Musikstadtfonds-Förderantrag

Behörde für Kultur und Medien

Keine

Keine

keine

Fallabhängig, mindestens 60 Minuten

Mehrere Wochen inkl. Jury-Verfahren

Mit diesem Online-Dienst können Sie einen Antrag auf Projektförderung aus Mitteln des Musikstadtsfonds stellen.

Dieser Dienst bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Antrag auf Projektförderung aus Mitteln des Musikstadtfonds online einzureichen. Sie haben weiterhin die Gelegenheit, ergänzende Dokumente hochzuladen.

Wenn Sie am Ende des Online-Antragsverfahrens auf „Absenden“ klicken, erhalten Sie ein PDF-Dokument mit den eingetragenen Daten an die angegebene E-Mail-Adresse. Da wir für eine gültige Antragstellung Ihre originale Unterschrift benötigen, ist das PDF-Dokument zu unterschreiben und in einfacher Ausfertigung an die folgende Adresse zu senden:

Behörde für Kultur und Medien
Musikstadtfonds
z.H. Frau Weber
Hohe Bleichen 22
20354 Hamburg

Einsendeschluss für das unterschriebene Dokument ist der 15. Juni. Es gilt das Datum des Poststempels.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Antrag ist erst gültig ist, wenn das unterschriebene Dokument fristgerecht in der Behörde für Kultur und Medien eingegangen ist.

Die Förderrichtlinie für die Vergabe von Projektmitteln im Musikstadtfonds finden Sie unter dem angegebenen Link. Bitte lesen Sie die Förderrichtlinien aufmerksam, bevor Sie mit der Antragstellung beginnen.

Förderrichtlinie für die Vergabe von Projektmitteln im Musikstadtfonds

Förderrichtlinie für die Vergabe von Projektmitteln im Musikstadtfonds

Umsatzsteuerbefreiungen nach § 4 Nr. 20a Umsatzsteuergesetz

Merkblatt zur Umsatzsteuerbefreiung für Künstler

Umsatzsteuerbefreiungen nach § 4 Nr. 21a Umsatzsteuergesetz

Merkblatt zur Umsatzsteuerbefreiung für künstlerische Einrichtung
  • Antrag
  • Antragstellung
  • Förderantrag
  • Fördermittel
  • Freie
  • Szene
  • Musik
  • Musikförderung
  • Musikstadt
  • Musikstadtfonds
  • Projektförderung
  • Projektmittel