Kfz-Außerbetriebsetzung

Landesbetrieb Verkehr Hamburg

Das abzumeldende Fahrzeug fällt in den Zuständigkeitsbereich des LBV Hamburg. Sie besitzen den neuen Personalausweis (nPA) bzw. elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) mit Online-Ausweisfunktion (eID) und PIN sowie ein angeschlossenes Kartenlesegerät und die AusweisApp2 in der aktuellen Version. An dem abzumeldenden Fahrzeug befinden sich die seit dem 02.01.2015 ausgegebenen Stempelplaketten neuer Art und die Zulassungsbescheinigung Teil 1 wurde nach dem 01.01.2015 ausgegeben.

6,30€ / Für eine Kennzeichenreservierung fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 2,60€ an

Servicekonto

5 Minuten

E-Mails werden innerhalb von zwei Arbeitstagen beantwortet.

Mit diesem Online-Dienst können Sie Ihr Kraftfahrzeug ohne Besuch der Zulassungsbehörde abmelden.

Erfüllen Sie die Vorrausetzungen für die Kfz-Außerbetriebsetzung, können Sie diese Online veranlassen.

Landesbetrieb Verkehr (LBV Homepage)

http://www.hamburg.de/lbv/

LBV-Terminvereinbarung

https://www.lbv-termine.de/LBV/
  • Fahrzeug
  • Auto
  • abmelden
  • Außerbetriebsetzung